03.03.2020 - Infoabend: Verschärfung des Polizeirechts in Schleswig-Holstein

Die Kriminalität sinkt oder stagniert – gleichzeitig soll das Polizeirecht in Schleswig-Holstein verschärft werden. Laut dem Gesetzesentwurf vom November 2019 soll die Polizei (tödliche) Elektroschocker bekommen, nun auch auf Kinder schießen und präventiv elektronische Fußfesseln einsetzen dürfen. Beim Infoabend soll ein kritischer Blick auf den Gesetzesentwurf geworfen werden.

Wir sind eine Gruppe Studierender unterschiedlichsten Fachrichtungen und bringen die For-Future-Bewegung an die Hochschulen Kiels - insbesondere an die FH und die CAU. Damit solidarisieren wir uns mit Fridays For Future und erhöhen den Druck auf Politik und Gesellschaft. Wir setzen uns für Klimagerechtigkeit und einen nachhaltigen Unialltag ein. Wir bekennen uns ohne Einschränkung zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung und positionieren uns klar systemkritisch, antifaschistisch und antirassistisch.
Wir haben weder eine klassische Finanzierung noch ein gemeinsames Konto. Geld für Flyer wurde bisher von uns privat ausgelegt. Zusätzlich nutzen wir kleine Spenden, die wir im Rahmen von Aktionen oder Events erhalten haben. Wir sind unparteiisch und identifizieren uns weder mit Parteien noch Unternehmen.

Email: studis.kiel@fridaysforfuture.de 

Instagram: https://www.instagram.com/kiel.studentsforfuture/ 

Facebook: https://www.facebook.com/studentsforfuturekiel 

Informieren & Mitmachen? Einfach mal vorbei kommen!

Nächste Plenen:                  

FH: Dienstag, 18.02., 18:00 Uhr, C03 R5.24

CAU: Mittwoch 19.02., 18:00 Uhr, LMS 11a

FH: Mittwoch, 26.02., 18:00 Uhr, C03 R5.24

CAU: Donnerstag 27.02., 18:00 Uhr, LMS 11a